Archiv

Hier ein Überblick über die Gastorganisten die im Rahmen der Internationalen Orgeltagen Neubrandenburg gastierten. Natürlich wirkten auch bei diversen Orgeltagen die Chöre von St. Johannis, die Kantoren sowie die Neubrandenburger Philharmonie mit. Dies wurde im Rückblick jedoch nicht extra angezeigt.

Künstlerische Leitung:

1993-2004      KMD Wolfgang Rosenmüller
2004-2008      Albrecht Koch
2009-2015      Tobias Frank
ab 2016     Christian Stähr

       


1993


Erwin Messmer (Schweiz)
Mogens Melbye (Dänemark)
Kryszof Latala (Polen)
Jan Kalfus (Tschechei)
Ludwig Güttler & 
Friedrich Kircheis (Deutschland)

1994




Jitka Chaloupkove (Tschechei)
Mario Duella (Italien)
Daniel Maurer (Frankreich)
Bernhard Bartelink (Niederlande)
Joachim Dalitz (Deutschland)

 

1995


Gunner Svensson (Dänemark)
Jan van Mol (Belgien)
Larissa Bulava (Lettland)
Michael Schönheit (Deutschland)
Alexander Boboschkin (Russland)

1996


Per Rydén (Schweden)
Junko Wada (Japan)
Zsolt Gárdonyi (Ungarn)
Florian Pagitsch (Österreich)
Alexander Baboschkin & 
Victor Jakovenko (Russland)

1997


Ivan Sokol (Slowakei)
Rudolf Winkler (Deutschland)
Jaroslav Malanowicz (Polen)
Jozef Sluys (Belgien)
Zsuzsa Elekes (Ungarn)

1998


Waclaw Kibicki (Polen)
Christopher Herrick (England)
Matthias Janz (Deutschland)
Larissa Bulava (Lettland)
Lars Bak (Dänemark)

1999


Kristen Ogaard (Norwegen)
Roland Münch (Deutschland)
László-Attila Kovács (Rumänien)
Roberto Padoin (Italien)
Matthias Eisenberg (Deutschland)

2000


Bedrich Janacek (Schweden)
Magdalena Czaika (Polen)
Marta Csizmadia (Ungarn)
Hans-André Stamm (Deutschland)
Freddy Samsing (Dänemark)

2001


Dietrich Wagler (Deutschland)
Kararina Hanzelová (Slowakei)
Alexander Fiseisky (Russland)
Christian Blom Hansen (Dänemark)

2002


Johan Hermans (Belgien)
Frank Dittmer (Deutschland)
Simon Harden (Irland)
Florian Pagitsch (Österreich)
Larissa Bulava &
Janis Bulavs (Lettland)

2003


Montserrat Torrent (Spanien)
Jean-Christophe Geiser (Schweiz)
Sergej Tscherepanow (Russland)
Jan Hora (Tschechien)
Matthias Eisenberg &
Anja Sommer (Deutschland)

2004


Hans Fagius (Schweden)
Gunhild Wolff (Frankreich)
Craig Humber (Kanada)
Ksenia Pogorelaya (Weißrussland)
Avid Gast (Deutschland)

2005


Pier Damiano Peretti (Deutschland)
Jörg Halubek (Deutschland)
Johannes Unger (Deutschland)
Clive Driskill-Smith (England)
Eberhard Lauer (Deutschland)

2006


-

2007


Tilo Muster (Schweiz)
David Timm (Deutschland)
Peter van Dijk (Holland)
Matthias Wager (Norwegen)
Dávid Fodor (Ungarn)

2008


Martin Sander (Deutschland)
Matthias Maierhofer (Österreich)
Joe Kienemann Trio (Deutschland)
David Sanger (England)

2009


Bernhard Haas (Deutschland)
Michael Austin (Dänemark)
Stefanie Pabel & 
Stefan Kagl (Deutschland)
Katherine Dienes-Williams (England)

2010


Michael Schönheit (Deutschland)
Serge Schoonbroodt (Belgien)
Johannes Gebhardt &
Daniel Schmahl (Deutschland)
Greg Morris (England)
Carina Walter (Schweiz)

2011


Maxime Patel (Frankreich)
Frank Dittmer (Deutschland)
Mats Jansson (Schweden)

2012


Geoffrey Morgan (England)
Johannes Gebhardt (Deutschland)
Edward de Geest (Belgien)
Albrecht Koch (Deutschland)
Wolfgang Rosenmüller (Deutschland)
Benedikt Kovacs (Deutschland)

2013


Sophie-Véronique Chauchefer-Choplin (Frankreich)
Carleton Etherington (England)
Christian Skobowsky (Deutschland)
Samuel Kummer (Deutschland)
Ulrich Gembaczka (Deutschland)
Falk Bonitz & Steven Tailor (Deutschland)
Christian Domke (Deutschland)

2014

Ashley Grote (England)
David Timm & Reicko Brockelt (Deutschland)
Hans Leitner (Deutschland)
Mario Ciferri (Italien)
Annedore Wienert & Peter Wegele (Deutschland)
Kammerchor des Altstadt-Gymnasiums Tallinn (Estland)

2015

Johann Vexo (Frankreich)
Michael Harris (Schottland)
Matthias Giesen (Österreich)
Anna Vavilkina (Deutschland)

Einladung zum Mitsingenmehr»