Sankt Johannis: Ein klingendes Mosaik

Liebe Freunde der Musik an St. Johannis,

1 1/2 Jahre lang geschah das musikalische Leben in St. Johannis eher im Kleinen: Orgel-Aufnahmen für die Ökumenischen Radioandachten (im nb-radiotreff 88.0), zwischendurch für ein paar Wochen zahllose Kleinstprojekte für die ChorsängerInnen, die in reich gestaltete Gottesdienste mündeten.

Mit Beginn der Sommersaison haben die Mittagsmusiken (noch bis zum 08.09.) eine erste Bresche zurück ins Konzertleben geschlagen.

Mit den jetzt anstehenden 28. Internationalen Orgeltagen vom 9. bis 26. September wollen wir wieder an das reiche Kulturleben vergangener Jahre anknüpfen. Hier finden Sie alle Informationen - Fotos, Programme und Biografien der Mitwirkenden.

Und wer einen Blick hinter die Kulissen werfen mag, darf hier klicken.

Bis bald,

Ihr Christian Stähr

 

Ein Jahresprogramm...

gibt es wieder in gedruckter Form (und dann natürlich auch online), wenn die Corona-Pandemie Planungen wieder ermöglicht.


 

Herzliche Einladung zum Mitsingen!

Die Chöre haben nach langer Corona-bedingter Pause wieder begonnen - ein idealer Zeitpunkt, um ein neues Hobby anzufangen.
Wie wäre es mit der Kantorei? Oder einem der anderen Chöre an St. Johannis?


 

Bei den 28. Internationale Orgeltage
vom 9. bis 26. September 2021 finden
an 4 verschiedenen Orten
10 Veranstaltungen mit insgesamt
19 verschiedenen Mitwirkenden und dem Einsatz von ingesamt
5.214 Orgelpfeifen statt.