Sankt Johannis: Ein klingendes Mosaik

 

Bei uns haben Sie Stimmrecht!

Die Chöre an St. Johannis freuen sich über interessierte Chorsängerinnen und -sänger! Ab Beginn des neuen Schuljahres (ab 15.08.) proben die Chöre wieder:
Kantorei St. Johannis mittwochs 19:00-21:00
Seniorenkantorei Collegium Canticum dienstags 10:00-11:30
Neubrandenburger Vokalensemble donnerstags 19:00-21:00
Gospelchor Gospelunion (Leitung: Linda Psaute) montags 19:00-21:00

 

Sie sind wieder da: die Monatskonzerte

Das Konzert "veni creator" hat am Pfingstmontag (06.06.) die lange Corona-Pause der Monatskonzerte beendet. Die Zahl von 150 Zuhörer:innen ist eine starke Ermutigung für die Fortsetzungen! Und so können wir auf die nächsten Konzerte hoffen - zu den markanten Daten 06.06., 07.07., 08.08. usw., jeweils 19:30 Uhr.

Das nächste Monatskonzert im September verrutscht um einen Tag und landet auf Samstag, 10.09. (!): Das junge Klaviertrio Erasmus (Violine), Auguste (Violoncello) und Wilhelmine Koch (Klavier) spielt unter dem Titel "Schlussakkord" Musik von Joseph Haydn, Wolfgang Amadé Mozart, Claude Debussy, Astor Piazzolla und anderen. Das Konzert findet in St. Johannis statt und dauert, wie üblich, 70 Minuten; der Eintritt ist auf Spendenbasis.

 

 

Klangvoll durch den Sommer: die Mittagsmusiken

Seit 2008 gibt es sie jeden Mittwoch um 12:00 Uhr: halbstündige Mittagsmusiken, meist Orgel, manchmal Kammermusik oder Vokalmusik. Die Zuhörer:innen genießen sie als Auszeit vom Alltag und um für einen Moment in die freundliche Athmosphäre der Kirche einzutauchen; die Musiker:innen nutzen diesen kompakten Rahmen für erstaunlich vielfältige und kreative Programme. Die Mittagsmusiken beginnen dieses Jahr am 15. Juni und enden am 31. August. Der Eintritt ist auf Spendenbasis.

Das Gesamtprogramm der Mittagsmusiken können Sie sich über diesen Link herunterladen.

 

Auf Wiedersehen, auf Wiederhören,

Ihr Christian Stähr